Umfangreicher Datenschutzhinweis zur Verwendung von Cookies

 

Vorwort

Hiermit wurde “der Cookie-Hinweis” für diese Website, persönlich gestaltet und verfasst. Dieses Informationsschreiben befolgt die Maßnahme vom 8 Mai 2014, die von den Datenschutzbeauftragten erlassen wurde. Sie vollständig und vorbildet andere Informationsschreiben, die sich schon früher auf der Website befanden und/oder die schon von unserer Firma abgegeben worden sind. Zusammen mit diesen Informationen erteilen sie alle Elemente die vom Artikel 13 des europäisches Urheberrecht 2016/679 verlangt sind, sowie von den anderen Maßnahmen des Datenschutzbeauftragten.

Wichtiger Hinweis

Wir informieren alle Drittanbieter, dass der Nutz dieses Informationsschreiben, oder auch nur von einigen Teilen, auf anderen Webseiten sicher nicht zugehörig und/oder falsch und/oder unangemessen wäre. Deshalb kann dies zu hohen Strafen von dem Datenschutzbeauftragten führen.

Betreff des Informationsschreiben

Unsere Firma nutzt die sogenannte “Cookies” Webtechnologie aus, und ihr Zweck ist es den Benutzer klar und deutlich zu erklären wie man sie benutzen soll. Das vorliegende Dokument hebt und ersetzt ausschließlich eventuelle frühere Anweisungen zum Tema Cookies, die von der Firma mitgeteilt wurden. Diese sind schließlich übertroffen zu betrachten.

Was sind Cookies

Cookies sind Textsequenzen (kleine Dateien), diese Dateien werden von den Websites die ein Benutzer besucht hat an sein Terminal verschickt (PC, Tablet, Smart Phone, usw.), dort werden sie gespeichert und das nächste Mal wieder an dieselben Webseiten desselben Benutzers zugeschickt.

Cookie Arten und relative Zwecke

Die Cookies die auf dieser Website verwendet werden sind die folgenden:

  1. Performance-Cookies: sie erlauben den Besucher optimal und schnell durch die Webseiten zu surfen und sie bieten einen guten Nutz der verschiedenen Dienstleistungen. Man kann zum Beispiel Onlineeinkäufe erfolgen oder man kann in Bereichen mit Zugangsbeschränkung angemeldet bleiben. Dank dieser Cookies laden die Websites schneller und sie sind benutzbarer.
  2. Werbe-Cookies: es handelt sich um anonyme und zusätzliche Analysewerkzeuge, dank dieser Werkzeuge kann man herausfinden wie die Besucher die Website benutzen, wie sie auf die Website gekommen sind, wie viele und wie lange die Webseite besucht worden ist, usw. Diese Cookies sind für einen optimaleren Nutz der Website nötig und deshalb kann man sie deaktivieren.
  3. Cookies von Drittanbietern: es handelt sich um Cookies die auf das Terminal des Besuchers, von Betreiber für Drittanbieterwebseiten installiert werden. Die Drittanbieter-Cookies, sind hauptsächlich zur Analyse nötig, sie entspringen am meisten aus Google Analytics oder andere Tracking Tools. Für mehrere Informationen über Google Analytics klicken Sie auf den folgenden Link: http://www.google.it/intl/it/analytics.
    Um die Cookies zu deaktivieren oder um Google Analytics zu verhindern Daten während der Navigation zu sammeln, kann man unter folgenden Link, ein Bestandteil des Browsers zur Deaktivation von Google Analytics herunterladen: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Die Browsereinstellungen

Außerdem informieren wir, dass der Besucher in jedem Moment und frei seine Privacy-Parameter, in Bezug auf der Installation und Nutz der Cookies konfigurieren kann. Diese Konfiguration kann der Besucher durch die Anweisungen seines Browsers erhalten.
Vor allem kann der Besucher das sogenannte “private Surfen” einstellen, dank dieser Einstellung unterbricht das Surfprogramm den Verlaufsspeicher der besuchten Websites, eventuelle eingetragene Passwörter, Cookies und andere Informationen auf den Websites.
Achtung, falls der Benutzer entscheidet alle Cookies zu deaktivieren (auch die Performance-Cookies), in diesem Fall kann die Qualität und die Geschwindigkeit der angebotenen Dienstleistungen der Website sich deutlich verschlechtern und man könnte den Zugang zu manchen Bereichen oder ganzen Websites verlieren

Praktische Hinweise für eine korrekte Einstellung des Browsers

Um die Cookies sowohl von dieser Website, als auch von anderen Websites zu deaktivieren oder ihren Gebrauch zu begrenzen, kann man direkt durch seinen eigenen Browser einfache Anweisungen, die hier unten übertragen sind und die man auch in allgemeinen Browsern finden kann, folgen.
- Google Chrome: Klicken Sie auf “Einstellungen”, diese Ikone findet man oben rechts auf der Homepage wo sich drei Punkte befinden. Auf der Computermasche nochmal einen Klick auf Einstellungen, dann erscheint die Option “Erweitert”, dann „Datenschutz und Sicherheit“ wählen, dann klicken Sie auf „Website-Einstellungen“, hier kann man alle Cookies blockieren oder nur einen Teil.
- Microsoft Internet Explorer: Wählen Sie Einstellungen und danach Erweiterte Einstellungen anzeigen. Klicken Sie unter Datenschutz auf Browserdaten löschen oder nur einen Teil.
- Mozilla Firefox: Klicken Sie auf die Firefox Menü-Taste und wählen Sie Einstellungen in der Liste. Klicken Sie den Reiter Datenschutz und wählen Sie den Link Einzelne Cookies entfernen. Hier können Sie wählen ob Sie alle oder nur einen Teil der Cookies löschen möchten.

 

Datum des Schreibens: 11/04/2019